Die besten Kinder Handys

Die Top-Handys für Ihr Kind

Das erste Handy für Ihr Kind

Die Auswahl an geeigneten Smartphones ist riesig und die Entscheidung, das passende Kinder Smartphone zu finden umso schwieriger. Soll es ein spezielles Kinderhandy mit eingeschränkten Funktionen sein? Soll es doch ein „normales“ Smartphone für Erwachsene sein mit angepassten Einstellungen? Es soll Sicherheit bieten und das Kind immer erreichbar sein. Wir zeigen ihnen die besten Kinder Handys in unserer Bestenliste, die im Handumdrehen kindgerecht eingerichtet sind.

iPhone SE (2022)

Das iPhone SE ist eine erschwingliche Option für Eltern, die sich ein Apple-Produkt für ihr Kind wünschen, um mit dem eigenen Smartphone kompatibel zu sein

Kindersicherungsfunktionen: Das iPhone SE (2022) verfügt über eine Vielzahl an Kindersicherungsfunktionen. Die Bildschirmzeit kann begrenz werden, die Nutzung von Apps, bestimmten Inhalten im Netz und ungewollte Funktionen eingeschränkt werden sowie kann eingestellt werden, dass über eine Familienfreigabe mit der Familienmitglieder bestimmte Inhalte wie bspw. eine Einkaufsliste geteilt werden können.

Im Vergleich zu anderen iPhones ist das iPhone SE (2022) vergleichsweise günstig, was es für Eltern, die ein iPhone für ihr Kind kaufen möchten, attraktiv macht.

Das iPhone SE (2022) hat eine kleinere Größe als die meisten modernen Smartphones mit 6 Zoll und größer, was es für Kinder einfacher in der Handhabung macht.

Das iPhone SE (2022) verfügt über eine 12-Megapixel-Kamera, mit der man hochwertige Fotos und Videos aufnehmen kann, was für Kinder, die gerne Fotos machen, eine spannende Funktion sein sollte.

ohne Tarif

505,00 €

Blau Allnet L

1,00 € | 27,99 € mtl.

Congstar Allnet Flat M Aktion

219,95 € | 22,00 € mtl.

klarmobil Allnet Flat 20 GB

129,99 € | 24,99 € mtl.

Xiaomi 12 Lite

Das Xiaomi 12 Lite eignet sich durch seine Funktionen und den vergleichsweise günstigen Preis besonders für Kinder als Einsteiger-Smartphone und wird gerne von Eltern für Ihre Kinder gekauft

Das Xiaomi 12 Lite bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz erschwinglichem Preis bietet das Kinder Smartphone viele spannende Funktionen, die man normalerweise nur bei teureren Geräten findet.

Sie können Kindersicherungsfunktionen auf dem Xiaomi 12 Lite einrichten, um die Nutzung des Geräts durch ihr Kind zu überwachen und einzuschränken.

Das Xiaomi 12 Lite bietet verschiedene Sicherheitsfunktionen wie Fingerabdruck- und Gesichtserkennung, um das Gerät zu schützen und zu verhindern, dass es von anderen Personen benutzt wird.

Das Xiaomi 12 Lite verfügt über eine gute Kamera mit einer Auflösung von 64 MP. Kinder können mit dieser Kamera ihre Erinnerungen festhalten und kreativ sein.

ohne Tarif

363,00 €

O2 Blue All-in S

59,95 € | 14,99 € mtl.

Congstar Allnet Flat M Aktion

49,95 € | 22,00 € mtl.

Telefonica green LTE 12GB

79,95 € | 14,99 € mtl.

Samsung Galaxy A53 5G

Das Samsung Galaxy A53 5G ist ein Smartphone, das für Kinder aufgrund seiner guten Balance zwischen Preis und Leistung geeignet ist und einige kinderfreundliche Funktionen für seine kleinen Nutzer bereit hält.

Das Samsung Galaxy A53 5G bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist erschwinglich für Eltern, die auf der Suche nach einem günstigen und dennoch guten Kinder Smartphone für Ihr Kind sind.

Das Samsung Galaxy A53 5G ist robust gebaut und verfügt über eine schützende Hülle, die das Gerät vor Stößen und Kratzern schützt. Dies ist besonders wichtig für Kinder, die möglicherweise nicht so vorsichtig mit ihrem Smartphone umgehen wie Erwachsene.

Sie können Kindersicherungsfunktionen auf dem Samsung Galaxy A53 5G einrichten, um die Nutzung des Geräts durch ihr Kind zu überwachen und einzuschränken.

Das Samsung Galaxy A53 5G bietet verschiedene Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise Fingerabdruck- und Gesichtserkennung, um das Gerät zu sichern und zu verhindern, dass es von anderen Personen benutzt wird.

ohne Tarif

340,00 €

Vodafone green LTE 5GB

1,00 € | 12,99 € mtl.

Otelo Allnet Flat Classic

4,99 € | 19,99€ mtl.

Congstar Allnet Flat M Aktion

4,95 € | 22,00 € mtl.

Xiaomi Redmi Note 11

Wie auch seine Vorgänger ist das Xiaomi Redmi Note 11 ein erschwingliches Smartphone, das sich als Kinder als Einsteigermodell sehr gut eignet aufgrund seiner kinderfreundlichen Funktionen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Xiaomi Redmi Note 11 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da es eine Reihe von Funktionen bietet, die normalerweise in  teureren Smartphones zu finden sind.

Allem voran bietet das Xiaomi Redmi Note 11 hat eine sehr gute Kamera mit 50 MP, mit der Ihre Kinder qualitativ hochwertige Fotos und Videos machen können und ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Dank eines großen verbauten Akkus bietet das Xiaomi Redmi Note 11 eine lange Akkulaufzeit. Somit kommt es selten zu Ausfällen und das Kind ist auch unterwegs dank der langen Akkulaufzeit jederzeit erreichbar bei normaler Nutzung des Smartphones.

Das Samsung Xiaomi Redmi Note 11 bietet verschiedene Sicherheitsfunktionen wie Fingerabdruck- und Gesichtserkennung, um das Gerät vor der unbefugten Nutzung von Dritten zu schützen.

ohne Tarif

179,89 €

Super Select S (2022)

1,00 € | 9,99 € mtl.

O2 Blue All-in S

4,95 € | 14,99 € mtl.

Otelo Allnet Flat Go

49,00 € | 14,99 € mtl.

Das erste Handy für Ihr Kind

Ab einem gewissen Alter Ihres Kindes werden Sie nicht mehr darum herumkommen, sich Gedanken zu machen, ob es nun Zeit ist für das erste eigene Smartphone Ihres Kindes. Schon von klein auf lernen die Kinder von heute, dass das Smartphone nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken ist, sehen Sie es doch täglich bei den Eltern, den Großeltern, den großen Geschwistern oder auch schon bei einigen Freunden. Da dauert es nicht lang und der Wunsch nach dem eigenen Handy wird immer größer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Handy?

Das erste Smartphone - aber nicht zu früh!

Die gängige Meinung von Pädagogen ist, dass ein Kind frühestens ab einem Alter von neun Jahren bereit ist, Verantwortung für ein Smartphone zu übernehmen. Grundsätzlich ist aber auch klar, dass es diesen einen richtigen Zeitpunkt nicht gibt, bei dem Ihr Kind reif genug für sein erstes eigenes Handy ist.

Die Entscheidung darüber, wann Ihr Kind das erste eigene Kinder Handy bekommen sollte hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab und kann von Familie zu Familie unterschiedlich gehandhabt werden. Einige allgemeine Faktoren, die Sie bei der Entscheidung berücksichtigen können sind das Alter des Kindes, seine Reife, die Notwendigkeit aufgrund seines Umfeldes sowie das jeweils individuelle Sicherheitsbedürfnis. Die meisten Kinder bekommen ihr erstes Smartphone im Alter von 8-11 Jahren, dennoch können Kinder bereits auch früher schon bereit sein. Bei anderen kann es wiederum Sinn machen noch etwas zu warten, wenn es aufgrund von schulischen Gegebenheiten nicht bereits Notwendig wird und man das Kind im Alltag jederzeit erreichen möchte. Stellen sie im Gespräch mit dem Kind fest, ob das Kind bereit und reif genug ist, um ein Smartphone zu haben und Verantwortung für das Gerät übernehmen kann. Sie sollten sich auch Gedanken über die Sicherheit des Kindes im Zusammenhang mit einem Smartphone machen und sicherstellen, dass das Gerät mit Kindersicherungsfunktionen ausgestattet ist. Außerdem sollten sie klare Vereinbarungen mit dem Kind darüber treffen, wie das Kind das Smartphone nutzen darf und welche Einschränkungen es einhalten soll. Zusätzlich sollten Sie offen mit ihrem Kind darüber sprechen, was ihnen im Umgang mit dem Handy wichtig ist, damit sie beide langfristig glücklich mit der Entscheidung sind, Ihrem Kind das erste eigene Smartphone zu kaufen.

Wichtige Kaufkriterien für den Kauf des ersten Kinder Handys

Sie haben sich dafür entschieden, dass ihr Kind reif genug ist und sind nun auf der Suche nach dem richtigen Kinder Smartphone?Wenn Sie das erste Smartphone für ihr Kind kaufen, gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. Budget: Smartphones gibt es in verschiedenen Preisklassen. Es ist wichtig, ein realistisches Budget festzulegen und nach einem Smartphone zu suchen, das innerhalb dieses Budgets liegt. Da Kinder oft Spiele auf ihren Smartphones spielen, ist es wichtig, dass das Gerät flüssig läuft, um Frustrationen beim Kind zu vermeiden. Einsteiger-Smartphones, die weniger als 200 Euro kosten, können schnell überfordert sein, daher sind Modelle ab 200 Euro am besten geeignet.

  2. Größe und Gewicht: Smartphones gibt es in verschiedenen Größen und Gewichten. Optimal ist es ein Smartphone zu wählen, das Ihr Kind bequem halten und bedienen kann. Für Displaygrößen jenseits der 6,5 Zoll sind Kinderhände oft noch zu klein. Da Smartphones in den letzten Jahren jedoch immer größer geworden sind kann es durchaus schwierig werden, ein Kinder Handy mit kompaktem Format zu finden.

  3. Betriebssystem: Es gibt zwei Hauptbetriebssysteme für Smartphones: Android und iOS. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Wählen Sie das Betriebssystem aus, mit dem sie selbst vertraut sind oder das am besten für ihre Kommunikation mit Ihrem Kind geeignet ist.

  4. Kindersicherung: Stellen Sie sicher, dass das Smartphone mit Kindersicherungsfunktionen bietet, um Ihr Kind vor unangemessenen Inhalten und Gefahren im Internet zu schützen.

  5. Bildschirmzeitbeschränkungen: Das gewählte Smartphone sollte die Funktion bieten, Bildschirmzeitbeschränkungen festzulegen. So können Sie sicherstellen, dass das Kind nicht zu viel Zeit mit dem Smartphone verbringt und in der Schule und in der Hausaufgabenzeit nicht unnötig vom handy abgelenkt wird.

  6. Notfallfunktionen: Das Smartphone sollte in der Lage sein, im Notfall einen Anruf zu tätigen oder eine Nachricht zu senden. Es ist auch eine gute Idee, eine App zu installieren, die es ermöglicht, den Standort des Kindes zu verfolgen, so wie es auch mit den Kinder Smartwatches möglich ist.

  7. Reparatur und Ersatz: Sollte doch mal etwas mit dem Kinder Smartphone passieren, weil es runter gefallen ist oder nass geworden ist sollten Sie sicherstellen, dass das Smartphone repariert oder ersetzt werden kann, ohne das zu große Beträge auf Sie zukommen.

Denken Sie sorgfältig darüber nach, welche Funktionen für ihr Kind am wichtigsten sind und welche Einschränkungen und Regeln sie gemeinsam in Bezug auf die Nutzung des Geräts festlegen möchten. Es ist auch eine gute Idee, das Kind in den Kaufprozess sowie die Entscheidung mit einzubeziehen, damit das Kind, dass das Smartphone am Ende der Entscheidung benutzen soll ein Gerät erhält, das seinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Kinder Smartphone mit Vertrag kaufen?

Der Kauf eines Smartphones für Ihr Kind mit einem Tarifvertrag kann mehrere Vorteile bieten:

  1. Kostenkontrolle: Mit einem Tarifvertrag können Sie die Kosten besser kontrollieren, da sie eine monatliche Gebühr für den Tarif und das Smartphone bezahlen. Dies kann dazu beitragen, dass Kinder ein besseres Verständnis dafür entwickeln, dass ein Smartphone nicht unbegrenzt genutzt werden kann und dass es Einschränkungen gibt.

  2. Begrenzte Nutzung: Einige Tarifverträge bieten begrenzte Datenmengen und Anrufminuten an, die eine übermäßige Nutzung des Smartphones durch Kinder verhindern können. Dies kann dazu beitragen, dass Kinder ihre Zeit besser planen und das Smartphone nur dann nutzen, wenn es wirklich benötigt wird.

  3. Schutz vor Kostenfallen: Einige Tarifverträge bieten auch Schutz vor Kostenfallen, wie zum Beispiel durch den automatischen Kauf von In-App-Käufen oder Abonnements. Das kann verhindern, dass Kinder versehentlich oder unbewusst zu viel Geld ausgeben.

  4. Günstigere Preise: Oftmals bieten Mobilfunkanbieter günstigere Preise für Smartphones an, wenn sie mit einem Tarifvertrag gekauft werden. Das kann Ihnen helfen, Geld zu sparen, wenn sie ein Smartphone für ihr Kind kaufen möchten.

  5. Technische Unterstützung: Wenn es technische Probleme mit dem Smartphone gibt, können Mobilfunkanbieter oft technische Unterstützung oder Reparaturdienste anbieten. Das kann Ihnen helfen, Probleme schnell zu lösen und das Smartphone in gutem Zustand zu halten.

Insgesamt kann der Kauf eines Smartphones für Ihr Kind mit einem Tarifvertrag viele Vorteile bieten, wie zum Beispiel eine bessere Kontrolle der Kosten und eine begrenzte Nutzung des Smartphones. Es ist jedoch wichtig, die verschiedenen Tarifoptionen zu vergleichen, um den besten Tarif für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Kinder Smartphone ohne Vertrag kaufen?

Sie möchten flexibel bleiben, dann kann auch der Kauf einer Prepaidkarte für Sie geeignet sein:

  1. Flexibilität: Ohne einen Tarifvertrag sind Sie flexibler in Bezug auf die Wahl des Mobilfunkanbieters und der Tarifoptionen. Sie können den Tarif wechseln oder den Anbieter wechseln, wenn sich ihre Bedürfnisse ändern.

  2. Unabhängigkeit: Wenn Kinder älter werden und mehr Verantwortung übernehmen, können Sie sie ermutigen, ihr eigenes Prepaid- oder Postpaid-Tarifpaket zu wählen und zu verwalten. Dadurch können Kinder lernen, wie sie ihr eigenes Mobiltelefon effektiv nutzen und die Kosten kontrollieren können.

  3. Keine langfristigen Verpflichtungen: Ein Kauf ohne Vertrag bedeutet, dass es keine langfristigen Verpflichtungen gibt und Sie nicht an einen bestimmten Mobilfunkanbieter gebunden sind. Dadurch können Sie ihre Optionen offen halten und schnell auf Änderungen reagieren.

  4. Keine Bonitätsprüfung: Wenn Sie ein Smartphone ohne Tarifvertrag kaufen, müssen sie sich nicht einer Bonitätsprüfung unterziehen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Tarifvertrag abzuschließen.

  5. Keine Bindung an bestimmte Geräte: Ohne einen Tarifvertrag können Sie auch das Smartphone-Modell auswählen, das am besten zu den Bedürfnissen des Kindes und ihrem Budget passt. Sie können das Smartphone kaufen, das sie für am besten geeignet halten, ohne an einen bestimmten Mobilfunkanbieter oder eine bestimmte Tarifoption gebunden zu sein.

Insgesamt bietet der Kauf eines Smartphones für Ihr Kind ohne Tarifvertrag eine gewisse Flexibilität und Unabhängigkeit, da Sie die Möglichkeit haben, Mobilfunkanbieter und Tarifoptionen flexibel zu wechseln. Es ist jedoch wichtig, die Kosten im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass das Smartphone angemessen genutzt wird.

SMARTWATCH-KIDS.DE

Unser Vergleichsservice ist für Sie kostenlos. Die Finanzierung unseres Portals geschieht über Affiliate-Links, die in der Regel mit einem * gekennzeichnet sind. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link auf der Website, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten. 

Copyright © by smartwatch-kids.de | 2023